logo
 
?

island dragon

Das Nash Team Germany/Austria besuchte im Frühsommer diesen Jahres den Dragon Island Lake in Frankreich.

Obwohl der See als schwer zu beangeln gilt, konnten die sieben Jungs einige gute Fische überlisten...

Wir haben den Clip zur Session jetzt auf Carpzilla: Der Dragon Island Lake, gelegen im Department Champagne im Nordosten Frankreichs glänzt einerseits durch einen hervorragenden Bestand, andererseits bewertet Reiseveranstalter „The Carp Specialist“ aber mit der höchsten Schwierigkeitsstufe 5.

Für Rene Breitenstein, Ralf Emmerich, Gerd Selhortst, Alex Köppl, Marc Holtschneider, Markus Tölk und Michael "Dufty" Ruhloff also keine all zu leichte Aufgabe, erschwerend kam das heiße Sommerwetter mit brütende Hitze hinzu.

Doch die vielen kurzen, dafür heftigen Regenschauer animierten die Fische immer wieder zum Fressen.

Das nutzten die Nash-Jungs aus und konnten besonders während dieser Phasen einige schöne Fische auf die Matte legen.

Deep in the remote basin of the Pacific Ocean is an island where dragons still roam, a Jurassic-type underworld, where every day is a fight for supremacy and survival.

Welcome to Komodo Island, home to the world's largest living lizard on the planet, the Komodo dragon.

Witness the start of a new era as we follow the island's current monarch, Drogo.

He has just overthrown the old king and must now defend his title against a group of young dragons, here on one of the harshest and hottest habitats on the planet.

Dragon Island ist eine Insel im Hauraki Gulf vor der Nordinsel Neuseelands.

Sie liegt vor der Nordostküste der Great Barrier Island, 95 km nordöstlich von Auckland.